weiss.png
StMartin.png
Betonchristus2.png
weiss Kopie.png
JoomlaTemplates.me by Best Web Host

Missionarin auf Zeit ausgesandt

Im Rahmen der Vorabendmesse in St. Ägidius wurde am 22. Juli Francesca Cyris (19) als "Missionarin auf Zeit" nach Uganda ausgesandt. Im Beisein ihrer Eltern, Geschwister und einiger Verwandter segnete Pfarrer Kretschmer Francesca Cyris, die ab September in einer kleinen Gesundheitsstation oder "Health Center", der von den Comboni-Missionaren aufgebaut wurde, arbeiten wird. Nach ersten medizinischen Erfahrungen im Klinikum Augsburg und dem freiwilligen Jahr in Uganda ist es Francescas Traum, Medizin zu studieren. Wir wünschen ihr eine erfüllte, glückliche Zeit!

 

Für alle, die regelmäßig über die Erfahrungen von Francesca und anderen Missionaren auf Zeit lesen wollen, empfehlen wir die Internetseite: www.cosamaz.de.

Für alle, die Francescas Solidaritätskreis und ihre Projekte in Uganda unterstützen möchten: 

Comboni-Missionare KöR, 73479 Ellwangen

IBAN: DE66 614500500110617015

BIC: OASPDE6AXXX (KSK Ostalp)

Verwendungszweck: MaZ Francesca Cyris (631) Solidaritätskreis

Verwendet wird das Geld für Seminare für die Missionare, Unterkunft und Verpflegung vor Ort, Versicherungen, Flüge - die Kosten für diese Dinge müssen zu 25% von den Entsendeorganisationen aufgebracht werden. Die anderen 75% finanziert das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung über das Freiwilligenprogramm "weltwärts". Mit dem Spendengeld wird es Francesca auch möglich sein, eigene konkrete Projekte vor Ort aufzubauen. Sie wird in einigen Wochen davon berichten.