weiss.png
kraeutersegnung_gmb.png
minis_lagerfeuer.png
weiss Kopie.png
JoomlaTemplates.me by Best Web Host

53 Firmbewerber bereiten sich zur Zeit auf die Firmung am 7.10. in Aystetten vor

In der ersten Phase  konnten sie einen Einblick in die Aidsseelsorge und die Hospizarbeit gewinnen.

Nach den Pfingstferien besuchten Gruppen von Firmlingen das Kinderheim in Hochzoll und erfuhren dabei unter anderem, wie minderjährige unbegleitete Flüchtlinge hier betreut werden und mit welchem Engagement diese sich oft bemühen, hier Fuß zu fassen.

Caritas 2

Bei der Caritas wurden verschiedene Bereiche und Hilfsangebote für bedürftige und notleidende Menschen gezeigt.

Auf der Fazenda de Esperanca wurde den teilnehmenden Firmbewerbern vor Augen geführt, was Sucht und Drogen mit einem Menschen machen und wie Liebe, Angenommen werden  und eine lebendige Beziehung zu Gott helfen können, neu anzufangen.

Hospiz2

Ende Juni wurden die Firmlinge für ihren Weg gesegnet.

Im Juli trafen sie sich in unterschiedlichen Gruppen, um über ihr Leben und Gott nachzudenken.

Die zweite Phase wurde mit einem Gebet und Filmabend abgeschlossen.

Nach den Sommerferien kommt die unmittelbare Vorbereitung auf die Firmung.

Kinderheim 1