Gruppen in St. Raphael

Gruppen und Gruppierungen der Pfarrei St. Raphael

Eine-Welt Kreis

Den Arbeitskreis „Eine Welt“ existiert in St. Raphael bereits über 25 Jahre.

Wir setzen uns für die Anliegen der „Einen Welt“ ein, damit sich die Lebensbedingungen weltweit, für alle, auf Dauer verbessern. Uns ist die Solidarität mit notleidenden Menschen wichtig. Wir wollen mit unseren – bescheidenen – Möglichkeiten mit helfen, dass sie nicht vergessen werden.

Wir unterstützen die Anliegen des FAIREN Handels, das heißt faire Preise für die Konsumenten und faire Arbeitsbedingungen sowie faire Löhne für die Arbeiter, damit sie davon sich und ihre Familien ernähren können. Über diese Themen wollen wir aufklären. Mehrmals im Jahr bieten wir auch fair gehandelte Produkte (z.B. Kaffee, Tee, Schokolade, …) zum Kauf an und am Muttertag fair gehandelte Rosen. Gelegentlich verkaufen wir auch selbstgebackenen Kuchen um Notleidende durch Spenden unterstützen zu können, zuletzt z. B. am Martinstag 2016.

Wir vertrauen darauf, dass viele kleine Schritte Wirkung zeigen und das Angesicht der Welt, unserer Einen Welt verändern.

Wir würden uns freuen, wenn sich der eine oder andere Leser nun angesprochen fühlt und künftig unsere Anliegen auch aktiv durch seine Mitarbeit in unserem Kreis unterstützt.

Ansprechpartner für den Arbeitskreis „Eine Welt“ sind Frau Renate Badia und Frau Irmgard Fichtl.


Bibelarbeit

Beginn: April 2013

Einführung in ein modernes Bibelsverständnis

Leitung: Quirin v. Eltz-Rübenach (Diplomtheologe)

Kontakt: Ottmarshauser Str. 1a, 86356 Neusäß
Tel. 48 58 34

Termin: einmal monatlich (außer August), jeweils mittwochs, 19 Uhr 30, derzeit Tobiaszimmer


Ökumenischer Arbeitskreis

Begründet auf Anstoß von Pfarrerin Bettina Böhmer-Lamey im Februar 2012.

Zusammenwirken der ev.-luth. Gemeinde Philippuskirche Westheim mit den kath. Pfarreien St. Raphael (Steppach), St. Nikolaus von Flüe (Westheim) und St. Stephan (Hainhofen) zur Förderung ökumenischer Freundschaft und konkreter Gemeinsamkeit.

Ansprechpartner: die jeweiligen Pfarrer bzw. Pfarrbüros

Sitzungen: nach Absprache (reihum)


Lebensmittelhilfe

Während einer Pfarrgemeinderatsklausur im Jahre 1997 gründeten die damaligen Mitglieder einen Arbeitskreis für Obdachlose und Bedürftige mit dem Ziel, caritativ und sozial in unserer Pfarrei tätig zu sein. Jeweils am Samstagmorgen wurden Hilfesuchende mit belegten Broten und Kaffee von einem Freiwilligen-Team bewirtet.

Da immer mehr Hilfsbedürftige kamen, entstand die Idee der Umwandlung dieses Treffs in eine Lebensmittelhilfe ähnlich der sog. „Tafel“. Lebensmittel, die das Mindesthaltbarkeitsdatum erreichen oder erreicht haben, werden uns von den Lebensmittelmärkten gerne zur Verfügung gestellt und jeweils am Mittwoch und Freitagvormittag von unseren Fahrer und Fahrerinnen mit ihren Privat-PKW’s abgeholt. Die angelieferten Lebensmittel werden dann von einem Helferteam durchgesehen, sortiert und am Freitag ab 14.00 Uhr an Bedürftige gegen einen freiwilligen Obolus ausgegeben.

Unser motiviertes und engagiertes Fahrer- und Helferteam sucht dringend weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Ansprechpartner: Herr Ulrich Hartmann, Tel. 484911


Steppacher Bergmesse

Im Jahr 2003 haben wir in St. Raphael die Steppacher Bergmesse ins Leben gerufen.

Nachdem dieses Erlebnis, der gemeinsame Weg zum Gipfel, die Hl. Messe in der schönen Natur der Berge und ein gemütliches Ausklingen des Tages auf einer Hütte alle begeistert hatte, haben wir die Tradition bis heute fortgesetzt. Dabei haben wir schon einige Gipfel im schönen Allgäu „erklommen“, manche, wie den Buchenberg und das Ofterschwanger Horn , auch schon öfters. Das Ziel soll immer für alle Teilnehmer, ob jung oder alt, ob klein oder groß geeignet sein. Aus diesem Grund gibt es auch immer einen Lift als „Aufstiegshilfe“.

Das Bergmesse-Team
Michael und Brigitte Graus, Hans und Barbara Lang, Norman und Martina Wieler


Team für Kindergottesdienst und Familiengottesdienst

Unser Team besteht aktuell aus zwölf Müttern. Wir gestalten meist zu zweit oder dritt einmal im Monat parallel zum Sonntagsgottesdienst einen Gottesdienst für Kinder bis etwa zum Kommunionalter. Wir beten und singen gemeinsam und bearbeiten kindgerecht und spielerisch (oft mit Erzählfiguren) ein Thema, das entweder an das Tagesevangelium oder an den kirchlichen Jahreskreis (z.B. Fastenzeit oder Adventszeit) angelehnt ist.

Außerdem unterstützen wir die Gestaltung der Kindermette, der Kinderbibelnacht und der Kinderkreuzwegandacht am Karfreitag und helfen bei der Organisation der St. Martins Feier und der Adventsgottesdienste mit.

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Ansprechpartner: Gaby Sievers E-Mail: sievers-gaby@web.de


Eltern-Kind-Gruppe St. Raphael

In den Eltern-Kind-Gruppen treffen sich die Kleinsten mit Mamas/Papas/Omas/Opas…

Unser gemeinsames Ritual sind Lieder/Fingerspiele, die wir zu Beginn und zum Ende der Stunde zusammen singen.

Dazwischen haben die Kinder Zeit für Freispiel mit vielen unterschiedlichen Spielsachen und Materialien, und für die Eltern… ist Zeit zum Erfahrungsaustausch.

Jahreszeitabhängig bieten wir abwechslungsreiche Aktionen an, wie z.B.

Basteln
Spielplatz / Waldbesuche
adventliches Frühstück
Auch versuchen wir, einmal im Jahr einen gemeinsamen Familienausflug der Spielgruppen zu organisieren.

Aktuell haben wir keine Eltern-Kind-Gruppen!

Wenn Sie gerne eine Gruppe gründen wollen, dann wenden Sie sich an die Gemeindereferentin oder das Pfarrbüro Neusäß.

Ansprechpartner:

Karola Pretzl-Weigant Tel.: 0821 / 49 69 99 01
Pfarrbüro Neusäß: 0821 / 41 90 320


Jugend

Jugend St. Raphael

Nachdem wir unseren „alten“ Jugendraum 2015 für die Chöre zur Verfügung gestellt haben, haben wir unsere neuen Jugendräume in Eigenregie selbst renoviert.

Unser Hauptaktivität ist sicherlich die Durchführung des jährlichen Zeltlagers am Beginn der Sommerferien. 2016 waren wir über 70 Kinder und Gruppenleiter aus Steppach, Westheim und Hainhofen auf dem KJR-Zeltplatz Rücklenmühle. Die Anreise dorthin erfolgt traditionelle mit dem Fahrrad und ist für Kinder ab der 4. Klasse.

Wir gestalten auch folgende Feste mit:

Rätschaktion am Karsamstag
Pfarrfest (Spieleangebot)
St. Martin (Gänsebacken und Glühweinverkauf)
Waldweihnacht
Pfarrfasching (Cocktailbar und Discomusik in den Jugendräumen)
Unser Ansprechpartner sind:

Fabian Sedlmair Tel. 0171 / 7264490 – E-Mail: fabian.sedlmair@gmx.de


Team Gastfreundschaft

Seit je her haben sich Frauen unserer Pfarrgemeinde unter dem Namen „Küchenteam“ bei Festen und Feiern um das leibliche Wohl der Gemeinde und der Gäste gekümmert.

Mit dem Neubau der Raphaelskirche stand uns dazu eine kleine Teeküche – die jetzige Getränkeküche – zur Verfügung. Große Feste wurden gefeiert, das Pfarrfest war ein kleines Volksfest! Die Spülmaschine die wir hatten war eine Haushaltsmaschine, die für einen Spülgang ca. eine Stunde benötigte. Das bedeutete Unmengen von Geschirr und Gläsern mit der Hand zu spülen – in drangvoller Enge der kleinen Teeküche, in der auch die Speisen und Getränke ausgegeben wurden. Viele Frauen werden sich daran erinnern, denn viele haben ja immer wieder mitgeholfen – geplant oder spontan! Und dann im Jahr 2000 der Anbau der Kapelle, die Erweiterung des (zu klein gewordenen) Pfarrsaales und eben der Küche! Wir bekamen eine Spülstraße – welch eine Wohltat, welch ein Luxus und wir hatten plötzlich Platz zum Arbeiten! Auch einen neuen Namen haben wir uns damals gegeben:

Team für Gastfreundschaft

Seither versehen wir unseren Dienst also unter hervorragenden Bedingungen jedoch mit der gleichen Zielsetzung: gastfreundlich und einladend zu sein, Gemeinschaft zu stiften. Der Bogen unserer Tätigkeit spannt sich innerhalb der Gemeinde vom Neujahrsempfang bis hin zum Umtrunk nach der Christmette und beinhaltet z.B. den Faschingsball, den Frühschoppen an Fronleichnam, die Gastlichkeit für Kommunionkinder und Firmlinge, den Empfang für Neuzugezogene und Taufkinder, das Pfarrfest, das Erntedankessen, das Mitarbeitertreffen, den Kirchenkaffee und einiges mehr. Gerne kümmern wir uns auch um auswärtige Gäste unserer Gemeinde.

Zu unserem Team gehören: Igelspacher Uschi, Kappl Karen, Lotze Ilse, Matthäus Lisa, Raffler Ursel, Schrank Alexandra, Stöcklein Anita und Wiehler Martina.

Wir treffen uns nicht regelmäßig sondern bei Bedarf und meist sind unsere Einsätze am Wochenende – wenn eben Feste und Feiern anstehen.

Könnten Sie sich vorstellen bei uns mitzumachen oder verspüren Sie gar Lust und Freude dazu? Dann melden Sie sich bitte bei:

Ursula Raffler Tel. 0821 / 483617, E-Mail: ursula.raffler@gmx.de