Taufe

Taufen in der Pfarreiengemeinschaft Neusäß

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes und dafür, dass Sie sich Gedanken zur Taufe machen.

Beglückwünschen möchten wir Sie auch, wenn Sie als Erwachsener sich für die Taufe interessieren, um als erlöster Mensch „aus dem Wasser und dem Geist wiedergeboren zu werden“, wie es Jesus Christus im Gespräch mit seinem Freund Nikodemus genannt hat.

Die Taufe ist ein großes Ereignis im Leben eines Menschen. Dadurch gewinnt man Anteil an der Erlösung, die Christus uns durch Kreuz und Auferstehung von den Toten geschenkt hat. Was Taufe bedeutet, können sie in der Rubrik Glaubensinfo auf unserer Homepage nachlesen, die zur persönlichen Vorbereitung auf die Taufe sehr zu empfehlen ist.


Vom Organisatorischen ist zu beachten: 

  1. Im Pfarrbüro den Wunsch nach der Taufe bekannt geben und sich zu einem unserer Tauftermine anmelden. Umgehend wird auch der Termin eines Vorbereitungsgespräches zur Taufe vereinbart. Kosten fallen von kirchlicher Seite keine an.
  2. Bitte im Pfarrbüro zu den Bürozeiten die Taufanmeldung ausfüllen und unterschreiben.
    Dabei sollte der „Nachweis für religiöse Zwecke“ aus dem Stammbuch bereit liegen.
    Bei der Taufanmeldung werden der oder die Paten benannt. Der Pate oder die Patin muss katholisch sein, die Firmung empfangen haben und darf nicht aus der Kirche ausgetreten sein. Man kann einen Zweitpaten/in (Taufzeuge) benennen, der auch einer anderen Konfession angehören darf.
  3. Zur Taufe sollte eine Taufkerze mitgebracht werden. Bei der Taufe eines Kindes empfiehlt sich außerdem ein weißes Taufkleid.

Wir freuen uns die Taufe mit Ihnen feiern zu dürfen.

Ps

    • Kopie der Geburtsurkunde dem Taufenden mitgeben
    • Weitermeldung an das Standesamt unterschreiben – beide Elternteile!
    • Für die Taufpatenschaft benötigen wir einen aktuellen Taufschein.
    • Unter www.elternbriefe.de finden Sie ein Angebot der Kirche. Die Elternbriefe geben Ihnen Impulse für die Erziehung und religiöse Bildung.
    • Die Taufbescheinigung ca. 4 – 5 Wochen nach der Taufe im Pfarrbüro abholen, diese benötigen Sie bei der Schuleinschreibung!

Tauftermine

An einem Tauftermin werden maximal 3 Kinder getauft, bitte nehmen Sie zur Terminabsprache Kontakt mit dem Pfarrbüro auf.
Mögliche Termine:

Samstag 14. Januar 2023          14:00 Uhr         St. Ägidius Neusäß

Sonntag 15. Januar 2023           11:30 Uhr         St. Thomas Morus Neusäß

Samstag 21. Januar 2023          13:00 Uhr         St. Vitus Ottmarshausen

Sonntag 12. Februar 2023         11:30 Uhr         St. Martin Aystetten

Samstag 18. Februar 2023         14:00 Uhr         St. Ägidius Neusäß

Ostern auf Anfrage

Samstag 15. April 2023             14:00 Uhr         St. Vitus Ottmarshausen

Sonntag 30. April 2023              11:30 Uhr         St. Raphael Steppach

Samstag 6. Mai 2023                 14:00 Uhr         St. Nikolaus v. Flüe Westheim

Sonntag 21. Mai 2023               11:30 Uhr         St. Vitus Ottmarshausen

Samstag 27. Mai 2023               14:00 Uhr         St. Martin Aystetten

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro
Montag bis Donnerstag       9:00 – 11:00 Uhr
Donnerstag                       14:00 – 17:00 Uhr
(geänderte Öffnungszeiten während der Ferien beachten!)